Mechanische Filtration

Filter sind in der Wasseraufbereitung häufig eingesetzte Anlagen. Die Filtrationsmechanismen, die genutzt werden, sind dabei:

  • mechanisch-physikalisch, z.B. Quarzsand, Anthrasit
  • chemisch bei Kalkgestein, z.B. Marmor, halbgebrannter Dolomit
  • biologisch durch Mikroorganismen z.B. Manganbakterien

 

Anwendung

  • Trüb und Schwebstofffiltration
  • Filtration von Quell und Brunnenwasser
  • Filtration von oxidiertem Eisen und Mangan

 

Lieferbare Werkstoffe

  • Stahl beschichtet
  • Stahl gummiert
  • Edelstahl, V2A, V4A
  • GFK mit Trinkwasserzulassung

 

Lieferbare Ausführung

  • Handbetätigte Filteranalge
  • Automatische Filteranlage, Elektroantriebe
  • Automatische Filteranlage, pneumatische Antriebe

 

 

Zubehör

  • Spülluftgebläse
  • Spülwasserpumpe
  • Kontaktmanometer
  • Oxidatoren in Kunststoff und Edelstahl

 

Service

  • Überprüfung bzw. Optimierung der Filteranlage.
  • Austausch der Filtermassen
  • Wartung der Filteranlage

 

Ein Fall aus der Praxis

Vor der Sanierung

Die Filteranlage zur Enteisenung / Entmanganung überschritt den gem. TVO festgelegten Grenzwert von Mangan um das 5-fache.

Bei einer Überprüfung der Filteranlage zeigte sich folgender Sachverhalt:

Durch Verbackungen der Filtermassen waren große Teile des Filtermaterials inaktiv.

Die Filterleistung lässt erheblich nach, ein Verfahrensgerechtes Rückspülen der Filteranlage war nicht mehr möglich.

 

Nach der Sanierung

Die Filteranlage wurde außer Betrieb genommen. Die Filtermassen wurden komplett entfernt und entsorgt. Der Filter wurde gereinigt mit neuen Filterdüsen ausgestattet.

Der Filter wurde neubefüllt (Stützschichten und Filterkies). Zusätzlich wurde eine entsprechende Menge Entmanganungsmaterial auf Basis von Mangandioxid eingebracht.

Durch diese Maßnahme wurde die erfahrungsgemäß relativ lange Einarbeitungszeit der Entmanganung erheblich verkürzt.

Bereits nach einer Woche Einarbeitungszeit wurde der Grenzwert gem. TVO für Mangan von 0,05 mg/l deutlich unterschritten.

Die Filteranlage konnte nach ca. 2 Wochen Sanierungszeit wieder in Betrieb gehen.

 

Ergebnis

Manganwert vor Sanierung:     0,26 mg/l

Manganwert nach Sanierung:  0,01 mg/l

Manganwert gem. TVO:           0,05 mg/l


Nutzen Sie unsere Erfahrungen im Bereich der mechanischen Filtration.

In einem ersten unverbindlichen, persönlichen Gespräch beraten wir Sie gern zu Ihren individuellen Problemstellungen. Nehmen Sie einfach telefonisch Kontakt mit uns auf oder senden Sie uns einfach Ihre Anfrage!

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir speichern Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Sie können der Verwendung von Cookies während des Besuchs dieser Website zustimmen oder sie ablehnen.

Klicken Sie auf zustimmen, kommen beim Besuch unserer Website die technisch notwendigen sowie die optional von Ihnen ausgewählten Cookies zum Einsatz.

Technisch notwendige Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, die für eine saubere Darstellung im Browser und für Ihre Sicherheit sorgen. Die Cookies werden nach dem Verlassen der Website gelöscht. Nähere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Google Analytics

Wir würden gerne wissen, welche Seiten besucht worden sind und was unsere Besucher interessiert. Wir erfahren nicht, wer unsere Besucher sind.